Fischer, Fahrzeugbau + Landmaschinen: Weinbergstreuer (Startseite) deutsch englisch
 

1. Nachlaufdeichsel   Fischer - Weinbergstreuer: vereinfachte Einfahrt in den Weinberg durch Nachlaufdeichsel.   Fischer - Weinbergstreuer: garantieren gleichmässige Ausbringung und ein sehr gutes Streubild.
Die Nachlaufdeichsel ermöglicht ein müheloses Einfahren in den Weinberg.
 

Fischer - Weinbergstreuer: Die Abschlussklappe verhindert, dass Streugut während der Fahrt verloren geht.   Fischer - Weinbergstreuer: Die Abschlussklappe kann mechanisch oder hydraulisch geöffnet werden.   2. Abschlussklappe
Im geschlossenen Zustand geht bei der Fahrt kein Streugut mehr verloren. Im geöffneten Zustand wird die volle Streubreite gewährleistet.

Die Abschlussklappe ist als mechanische oder hydraulisch betriebene Ausführung erhältlich.

3. Querförderband   Fischer - Weinbergstreuer: Ausbringung im Weinberg mit seitlicher Ablage am Rebstock.   Fischer - Weinbergstreuer: auch besonders geeignet zum Streuen im Beerenanbau.
Das Querförderband ermöglicht problemlos die seitliche Ablage des Streugutes - besonders geeignet zum Steuen von Mist, Trester oder Stroh beim Weinbau, Obst- und Beerenanbau.

Antrieb mit einem Ölmotor, dessen Geschwindigkeit durch einen Stromregler einstellbar ist.

(Eine Übersicht zur gesamten Ausrüstung finden Sie unter "technische Daten".)

Fischer Fahrzeugbau + Landmaschinen, Klaus Fischer, Talstr. 23, D-71723 Grossbottwar - Hof und Lembach
Tel.: 07148/8390, Fax: 07148/6980, E-Mail: info@fischer-weinbergstreuer.de
Datenschutz