Fischer, Fahrzeugbau + Landmaschinen: Weinbergstreuer (Startseite) deutsch englisch
 

Die FISCHER-Weinbergstreuer garantieren eine gleichmässige Ausbringung und sind auch für Sonderkulturen einsetzbar.

Das Streugut wird mit dem Transportschild mittels eines Hydraulikzylinders gleichmässig nach hinten gedrückt. Die Geschwindigkeit des Transportschildes, bzw. des Kratzbodens wird durch einen einstellbaren Stromteiler gesteuert.
  Fischer - Weinbergstreuer: garantieren gleichmässige Ausbringung und ein sehr gutes Streubild.

Fischer - Weinbergstreuer: auch die Ausbringung in steilen Lagen ist kein Problem, die Nachlaufdeichsel erleichtert das Einfahren in den Weinberg.   Das Streuaggregat ist erhältlich mit 3, 4 bzw. 5 liegenden Schneckenwalzen, die mit Flachstegen bestückt sind. Dadurch wird ein breites und gleichmässiges Streuen gewährleistet.
Durch einfache Hebelverschlüsse ist ein schneller und problemloser An- bzw. Abbau des Streuaggregates möglich.

Mit dem FISCHER-Weinbergstreuer kann man problemlos Stallmist, Trester, Häckselgut, loses Stroh und Strohballen ausbringen.   Fischer - Weinbergstreuer: ab Typ WSB sind auch Quaderballen möglich.
Typ WS - kleine Rechteckballen
Typ WSB - Quaderballen bis 80x90
Typ WSQ - Quaderballen bis 120x80
Ausserdem ist mit einer Zusatzausrüstung das problemlose Streuen in Erdbeeranlagen möglich.

Fischer Fahrzeugbau + Landmaschinen, Klaus Fischer, Talstr. 23, D-71723 Grossbottwar - Hof und Lembach
Tel.: 07148/8390, Fax: 07148/6980, E-Mail: info@fischer-weinbergstreuer.de
Datenschutz